Dächle-Disc HD 6-Loch, Ø 180, 153 g

auf Lager

37,90


Mögliche Versandmethoden: Deutschland, EU Zone 1, EU Zone 2, EU Zone 3, Non-EU Zone 1, Non-EU Zone 3, International Zone 4, International Zone 5, International Zone 6

Kundenbewertungen zu Dächle-Disc HD 6-Loch, Ø 180, 153 g

Anzahl der Bewertungen: 2
Durchschnittliche Bewertung: 5
Begeisterung
von am 24.10.2020
Die Dächle HD in 180er Ausführung wird am Expeditionsrad mit Paul Klampers Long Pull Bremsen gefahren. Das sind mechanische Scheibenbremsen, die mit klassischen Shimano Bowdenzügen und Bowdenzughüllen arbeiten.

Ich habe nicht wirklich viele Vergleiche. Vorab habe ich Swiss Stop Scheiben in 180er Ausführung gefahren.

Die Dächle haben wesentlich mehr Griff. Selbst bei kompletter Nässe greifen die Dächle wesentlich besser als es Swiss Stop getan haben.
Die Selbstreinigung ist hierbei auch erwähnenswert. Nach schlammigen Passagen oder Flusswatungen, sind die Dächle sehr schnell wieder "frei".

Allerdings muss ich insgesamt festhalten, dass ein vollgepacktes Expeditionsrad besser mit hydraulischen Bremsen auszustatten ist.
Auf Dauer schmerzen Hände und Finger vom vielen Bremsen.
Außerdem verändern die etwas breiteren Rotoren den Winkel des Zugarms zum Bremsgefüge. Man muss sich sozusagen einen geeigneten Winkel heraussuchen, wo dann die optimale Bremswirkung erreicht wird. (Bei mechanischen Scheibenbremsen)

Insgesamt sei also festgehalten: Die Dächle HD machen ordentlich Rabatz. Sie zeigen ihre volle Leistung in Kombination mit hydraulischen Bremsen und sie sehen gut aus.

Ich kann diese Scheiben und die Beläge von Trickstuff empfehlen.

Danke für diese Technologie.
Schön, dass es Trickstuff gibt.
hervorragend!
von am 28.03.2019
Beste Bremsscheibe die ich jemals gefahren bin.
Leistung top!
Haltbarkeit top!
und die Firma ist sowieso top! :)

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Diese Kategorie durchsuchen: Dächle-Disc HD